SV Friesen Frankleben 1887 e.V.

Kegel-Senioren vorzeitig Staffelsieger Landesklasse

Dank und Anerkennung im Monat Dezember angesagt


Im Dezember ist im SV Friesen Frankleben auch Dank und Anerkennung angesagt.

Ein Teil der 50 Ehrenamtler im Verein traf sich zur erweiterten Vorstandssitzung im Bürgerzentrum. Gute Gespräche, gutes Essen und eine kleine Überraschung sorgten für einen gelungenen Jahresausklang. In der Franklebener Schulturnhalle kam weihnachtliche Stimmung bei den über 30 Turnkindern und Minihandballern auf. Bevor hier kleine Geschenke verteilt wurden und sich alle bei Sport und Spiel vergnügten, gab es für die Kinder und Übungsleiter, die bei der Sportgala in Merseburg aufgetreten sind, ein großes Lob. Am vierten Advent trafen sich dann die Handball-Wettkampfmannschaften mit ihren Übungsleiter/innen und Betreuer/innen zum traditionellen Jahresausklang auf der 8erBahn-Bowling im Denkmalhof Merseburg.

Gern gesehene Gäste, die es zeitlich vereinbaren konnten, waren auch diesmal einige Sportförderer, die den SV Friesen auf unterschiedliche Art und Weise unterstützen.
Friesen-Vorsitzender Jürgen Pohle bedankte sich diesmal bei den aktuellen und ehemaligen Sportförderern Ortsbürgermeister Günter Küster, Angela Heimbach (Präsidentin Kreissportbund Saalekreis) Uwe Stettin (Abteilungsleiter Vorstandsstab Saalesparkasse), Niels Rozynek (Gebietsverkaufsleiter Bitburger Braugruppe), Lothar Riese (Geschäftsführer PNVG MQ), Steffen Rauchfuß (Rauchfuß-Bau Frankleben), Redakteur Ralf Penske (Super Sonntag/Wochenspiegel), Hannelore Riese (ehemals Vertriebsleiterin Getränkegroßhandel Querfurt) und Jürgen Hoffmann (ehemals Autohaus-Chef in Merseburg).

Sport-Spiel-Spaß und einige Leckereien sorgten bei allen für einen fröhlichen Jahresabschluss.
T-Shirts für den Nachwuchs und die Übungsleiter/innen  und noch viele kleine Überraschungen vom Weihnachtsmann gab es Dank der Sportförderer Saalesparkasse, ARS Betriebsservice Merseburg, Entsorgungsgesellschaft Saalekreis, Infra Leuna, Getränke Patzner Langeneichstädt, Sinalco, GW Geiseltaler Wohnungsgesellschaft, Landkreis Saalekreis, dem Ortschaftsrat Frankleben und der Stadt Braunsbedra.

55 Jahre im Verein, 50 Jahre Ehrenamt, 30 Jahre Vorsitzender

2019 Jubiläumsjahr für Vereinsvorsitzenden Jürgen Pohle
Bericht aus dem Wochenspiegel vom 24.12. 2019