SV Friesen Frankleben 1887 e.V.

Holzapfel 13. Erfolg als bester Torschütze

Großer Bahnhof trotz Corona in der Braunsbedraer Geiseltalhalle „St. Barbara“ vor dem ersten Handballheimpunktspiel in der Männer-Verbandsliga. Friesen-Eigengewächs Steffen Holzapfel wird als bester Torschütze der Verbandsligasaison 2019/209 ausgezeichnet. HVSA-Geschäftsführer Denis Engel gratulierte Steffen Holzapfel zu den 248 Toren (Durchschnitt pro Spiel 13,78) und überreichte den Torjäger-Pokal und die dazu gehörige Urkunde.

Auf dem Kubak-Foto von links Günter Küster, Steffen Holzapfel, Denis Engel und Jürgen Pohle.

Für den Friesen ist das nun schon der 13. Erfolg seit 2006.
Glückwünsche gab es auch von Franklebens Ortsbürgermeister Günter Küster
und Jürgen Pohle (Vereinsvorsitzender), die dann auch anschließend den verdienten
29:23-Heimsieg des SV Friesen Frankleben gegen den HSV Zerbst mit bejubelten.

Bilanz der 13 Torjägersiege (3538 Tore): 2006 Verbandsliga 264 Tore, 2008 Verbandsliga 244 Tore, 2010 Oberliga 271 Tore, 2011 Sachsen-Anhalt-Liga (OL) 273 Tore, 2012-2020 Verbandsliga 301, 297, 253, 197, 318, 289, 288, 295,248 Tore. In den Jahren 2007 und 2009 jeweils Platz 2 (Verbandsliga/Oberliga).

Gewinner bei der CarUnion-Trikotaktion

Am ersten Freitag im Oktober war es endlich so weit. Die Freizeitkicker vom SV Friesen Frankleben trafen sich in Halle bei der CarUnion AutoTag GmbH um den Gewinnerpreis aus der CarUnion-Trikotaktion 2020 in Empfang zu nehmen.

Auch in diesem Jahr verschenkte der Renault-Vertragshändler in Deutschland wieder 20 Trikotsätze an Sportvereine aus dem Standortgebiet. 89 Vereine haben an der Aktion teilgenommen. Nachdem der Verein sich online beworben hatte, hieß es auf Stimmenfang zu gehen. 246.224 Webseitenklicks weltweit für die Vereine aus in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Hessen und Thüringen. Der SV Friesen hatte sehr viele Unterstützter, die sich an der Abstimmung auf CarUnion.de beteiligten und dafür sorgten, dass die Friesenkicker in Sachsen-Anhalt Platz 1 belegten.

Das Ziel der Trikot-Aktion, die Förderung des Breitensportes in der Region wurde voll erfüllt, betonte dann auch bei der Übergabe in Halle Denny Görsdorf (Stellv. Verkaufsleiter) auf dem Kubak-Foto oben 2.v. links.

Denny Görsdorf und Friesenvorsitzender Jürgen Pohle be der Übergabe der Spielgarnitur.