SV Friesen Frankleben 1887 e.V.

Friesen erfolgreich bei CarUnion-Fotowettbewerb

Friesen hatte bekanntlich im Herst 2018 einen Trikotsatz für die
männliche Jugend E bei CarUnion
gewonnen.

Nun hatte CarUnion einen Fotowettbewerb ausgelobt.
Für das witzigste, aufregendste oder

besonderste Foto in den CarUnion-Trikots wurden die
drei besten Bilder über Facebook-Voting gesucht.
Unser Foto:


Friesen belegte einen der drei Siegerplätze und wird von
CarUnion mit der Übernahme einer Rechnung in Höhe von 150,-Euro prämiert.
Danke allen die auf Facebook abgestimmt haben.

enviaM gratuliert Stadt Braunsbedra

Am 28. Oktober übergab der enviaM-Kommunalbetreuer Michael Scheffler Pokal und Siegerspende an Bürgermeister Steffen Schmitz.

Die Stadt Braunsbedra hat beim Städtewettbewerb 2019 (https://www.städtewettbewerb.de/) unter dem Motto „Volle Energie für den guten Zweck“ Platz 10 auf dem Hometrainer erkämpft.

Die gewonnene Summe in Höhe von 1577 Euro erhält der SV Friesen Frankleben für das Projekt „Jugendferienfreizeit der Handballerinnen in der Landessportschule Bad Blankenburg“.
Bei der Übergabe in der Sporthallenbaustelle waren auch einige Spielerinnen der weiblichen Jugend B dabei,
die sichtlich erfreut waren über die Spende von enviaM.

V.l.: Paula Hebestreit, Annabell Niemtz, Kim Ernst, Lilli Döscher, Sportstättenmitarbeiter Bernd Leopold, WJB-Übungsleiter
Torsten Langner, OrtsBM Frankleben Günter Küster, Bürgermeister Braunsbedra Steffen Schmitz,
enviaM Kommunalbetreuer Michael Scheffler, Friesen-Vorsitzender Jürgen Pohle.

Verdienstvoller Übungsleiter würdig verabschiedet

Vor dem Anpfiff zum Handball-Kreisligaspiel der Männer zwischen dem SV Friesen Frankleben II und dem SV Steuden (Ergebnis 25:22) wurde der langjährige und verdienstvolle Handball-Übungsleiter der Friesenreserve Steffen Sund durch den Vereinsvorsitzenden Jürgen Pohle (rechts) würdig verabschiedet.

Der 49-jährige Sund, der zuvor jahrelang auch Spieler der 1. Männer in Frankleben war, wurde für sein ehrenamtliches Engagement durch den Kreissportbund Saalekreis 2012 mit der Landessportbund-Ehrennadel in Bronze geehrt.