SV Friesen Frankleben 1887 e.V.

25. Stadtjubiläum Braunsbedra

Braunsbedra feierte das 25. Stadtfest (8.-10. Juni 2018) und die Festmeile war der Hafen in Neumark, der vor einem Jahr eingeweiht wurde.

Natürlich waren auch die Friesen an den beiden Hauptfesttagen dabei. 


So startete beim alljährlichen Laufradrennen der GW Geiseltaler Wohnungsgesellschaft mbH zum Gewerbe- und Vereinsfest erstmals eine Mädchenmannschaft. Die Handballspielerinnen der weiblichen Jugend B schlugen sich sehr achtbar und können mit der erhaltenen GW-Spende ihre Ferienfreizeitkasse an der Sportschule in Bad Blankenburg aufbessern.

Die weibliche Jugend B von links: Emilia Kloß, Lene Freyberg, Kim Ernst, Sophie Jursch, Annabell Niemtz, Torsten Langner, Nele Rennert, Anja Streit, Hannah Kleiber, Ramona Albrecht, Anika Klein.
Vorn von links:Marie Penger, Vanessa Mischner, Paula Hebestreit.


GW-Geschäftsführer Steffen Rosmeisl (rechts) bei der Preisübergabe mit Cathrin Nitschk an Anja Streit.
Auf dem Saalesparkassenrad Sophie Jursch, darunter Vanessa Mischner. Rechts Nele Rennert.


Beim großen Festumzug präsentierten dann die Kinder und Frauen stimmungsvoll den Friesen-Gymnastikbereich. Mit dabei auch große und kleine Handballspieler/innen, Fußballer und Kegler/innen.


Fotos von Jürgen Bergener, Karsten Feierabend und jüpo.

 

 

 

Keglerinnen und Kegler durch Landes- und Kreisverband geehrt

Die vier aktiven Kegelmannschaften vom SV Friesen Frankleben konnten
sich nach Ablauf der Saison 2017/18 alle unter den ersten drei Plätzen in der jeweiligen Staffel platzieren. Der Friesenvorstand und der Ortsbürgermeister Günter Küster organisierten spontan eine kleine Ehrungsveranstaltung.

Mit Unterstützung der Getränkepartner "Wernesgrüner" (Gebietsverkaufsleiter Niels Rozynek) und "Sinalco" (Gebietsverkaufsleiter Holger Arbes) fand auf der Franklebener Kegelbahn die Ehrung statt, die der Präsident des Landesverband Kegeln/Bowling Sachsen-Anhalt Wolfram Beck und die Vorsitzende des Kreis-Kegler-Verein Saalekreis Marina Kriese vornahmen.

Die geehrten Kegler/innen unter: Der Sport -Kegeln