SV Friesen Frankleben 1887 e.V.

Friesen gratulieren Erika Häntze zum 60. !

Am 1. Januar feiert die verdiente Kegel-Übungsleiterin, Kampfrichterin und Friesen-Frauenwartin ihren 60. Geburtstag.

Seit vielen Jahren ist Erika sehr engagiert im Ehrenamt tätig.
Der Vorstand wünscht ihr weiter viel Gesundheit und Schaffenskraft
im privaten und sportlichen Bereich.
Sport Frei +  Gut Holz!

Kooperation zwischen KITA Mäuseland und Friesen Frankleben

Am 16.12. 2015 T-Shirt Übergabe durch Dr. Mathias Achter (rechts).
Daneben Erika Häntze und Bernd Leopold.

Stadtwerken Halle beschenken Sportkindergärten. Über 500 Kinder sind kurz vor Weihnachten von den

Stadtwerken Halle und Sportverein Halle e.V. mit roten T-Shirts beschenkt worden. Dazu gehörten die

Kinder des Kindergartens "Mäuseland" in Frankleben sowie die halleschen Sportkindergärten André-

Simoens, Juri-Gagarin, Schlumpfeneck, Kita Händel, Kita Krähenberg.

Das Projekt "Sportkindergarten Halle" wurde mit Beginn des Jahres 2014 vom Sportverein Halle e.V. ins

Leben gerufen, um bereits in ganz jungen Jahren wertvolle Bewegungserfahrungen auf spielerische aber

auch sportliche Art und Weise zu vermitteln. Ziel des Projekts ist eine kontinuierlichen und

unterstützenden Beitrag zur Ausprägung der sportmotorischen Entwicklung zu leisten. Neben den

Stadtwerken engagieren sich in diesem Projekt auch die Saalesparkasse und Lotto Sachsen-Anhalt.


Die Übergabe der T-Shirts an die 40 Franklebener Kinder erfolgte an KITA-Leiterin Erika Häntze
und Übungsleiter Bernd Leopold vom SV Friesen Frankleben.

Übergeben wurden sie vom Projektleiter des SV Halle Dr. Mathias Achter vor.

Eine Kooperation zwischen KITA Mäuseland und Friesen Frankleben besteht schon mehrere Jahre
und wird seit Sommer 2015 nun sportfachlich vom SV Halle gefördert und begleitet.

 

Spiel und Spaß beim Nachwuchs-Jahresabschluss

 

Für die Handball-Nachwuchssportler klang das erfolgreiche Sportjahr traditionsgemäß im Merseburger Bowlingcenter aus.

Dabei konnten auch so liebe Gäste, wie Bürgermeister Steffen Schmitz, Ortsbürgermeister Günter Küster, PNVG-Geschäftsführer Lothar Riese und Ehefrau Hannelore (ehemalige Vertriebsleiterin SOLID Querfurt), Jochen Conrad (Geschäftsführer TEHA Querfurt), Niels Rozynek (Gebietsverkaufsleiter Bitburger Braugruppe), Tom Süße (Auto-Finish Merseburg), Redakteur Ralf Penske (Super Sonntag/Wochenspiegel) und Geschäftsführer Roland Karge (ARS Betriebsservice Merseburg), begrüßt werden. Damit der Nachwuchssport auch weiter auf gutem Niveau betrieben werden kann, übergab Roland Karge eine Spende für die kommenden Aufgaben im Trainings- und Wettkampfbetrieb der Kinder und Jugendlichen.

In der Franklebener Schulturnhalle hatten die Kinder-Gymnastikgruppen und die Minis der Abteilung Handball ihre Jahresabschlussfeier. Bevor es aber Geschenke und einen kleinen weihnachtlichen Imbiss gab, sahen die anwesenden Eltern und Großeltern das sehr gelungene und mit viel Beifall bedachte Programm von der Kreissportbund-Gala in der Merseburger Rischmühlenhalle.

Dank der vielen Förderer erhielten die Kids T-Shirts. Dazu gab es natürlich auch noch viele kleine Präsente vom Weihnachtsmann, der diese von der Saalesparkasse, ARS Merseburg, Getränke Patzner Langeneichstädt, Sinalco, Merseburger Entsorgungsgesellschaft, und Infra Leuna erhalten hat.

Fotos: Dr. Wolfgang Kubak + jüpo