SV Friesen Frankleben 1887 e.V.

 

Der Name Apitzsch hat in Frankleben eine große Kegeltradition.
Unser Ehrenmitglied Dietmar Apitzsch (18. Juli 1946) wurde am 2. Dezember 1959 Mitglied der damaligen BSG Stahl Frankleben.
Besondere Verdienste erwarb er sich als Übungsleiter,
Abteilungsleiter und erfolgreicher Kegler.
Dietmar hat nie was unversucht gelassen, den Kegelsport
in Frankleben weiter zu entwickeln.
Dazu zählte auch die Nachwuchsgewinnung.
Weiteres Ansehen erwarb er sich durch seine ehrenamtliche Betreuung der Franklebener Kegelbahn.
Hier leistete Dietmar unzählige Stunden zur Pflege
und Erhaltung der Sportstätte.
Viel Freizeit investiert er nach wie vor, ob als
Kegler der Seniorenmannschaft oder bei
verschiedenen Aktivitäten auf der Kegelanlage.
Für sein hervorragendes ehrenamtliches Engagement
wurde dem Jubilar schon 2007 die Ehrennadel
des Landessportbundes von Sachsen-Anhalt in Gold verliehen.  

Anlässlich seiner Siebziger-Feier mit Familie, Freunden und Keglern/innen wurde Dietmar duch den Landesverband mit der
Ehrennadel der Kegler in Gold geehrt.